Navigation
Malteser in Bayern und Thüringen

Medaille für herausragendes Engagement

12.09.2018
Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement. Christian Kaehs (Mi.) erhält die Auszeichnung aus den Händen von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (l.). Foto: privat.

Im Rahmen eines Empfangs zum Thema 'Ehrenamt schafft Sicherheit' hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann an besonders engagierte Personen Medaillen für herausragendes Engagement verliehen. In der Residenz erhielt auch der Malteser Christian Kaehs aus den Händen von Joachim Herrmann diese Auszeichnung. Kaehs engagiert sich ehrenamtlich bei den Maltesern in München und war vor allem bei dem Flüchtlingseinsatz involviert.

Die Auszeichnung, die Bayerns Innenminister und der Verein Münchner Blaulicht e.V. verleihen dienst als Zeichen von Dank und Anerkennung für herausragendes ehrenamtliches Engagement. Die Gewährleistung von Sicherheit ist nicht allein Aufgabe der Polizei, sondern eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die der Einbindung verantwortungsbewusster Bürgerinnen und Bürger bedarf. Diese sind in den unterschiedlichsten Bereichen aktiv, wie in der Verkehrswacht, bei den Schulwegdiensten, als ehrenamtliche Verwaltungsrichter oder als Seniorensicherheitsberater. Sie engagieren sich in der Sicherheitswacht als Bindeglied zwischen unserer Polizei und den Bürgerinnen und Bürgern. Und sie löschen, retten, helfen und bergen bei den Feuerwehren, den Rettungs- und Hilfsorganisationen und dem Technischen Hilfswerk als wesentliche Stützpfeiler der Sicherheit in Bayern.

Weitere Informationen