Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

§ 1 Durchführung des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel der Malteser Bayern wird durchgeführt von: 

Malteser Hilfsdienst e.V.
Regionalgeschäftsstelle
Streitfeldstr. 1
81673 München
presse.oberbayern(at)malteser.org

Das Gewinnspiel beginnt am 6. Mai 2022 und endet am 8. Mai 2022 um 23:59 Uhr. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sowohl Facebook als auch Instagram mit dem Gewinnspiel in keinerlei Verbindung stehen und nicht als Ansprechpartner für dieses Gewinnspiel zur Verfügung stehen.

Um am Gewinnspiel des teilzunehmen, musst du den entsprechenden Beitrag kommentieren. Die Gewinner werden von uns gelost.

Wir kontaktieren den Gewinner oder die Gewinnerin über Facebook bzw. Instagram. Wenn der Gewinner oder die Gewinnerin sich nicht bis zum 16. Mai 2022 zurückgemeldet hat, verfällt der Gewinnanspruch.

§ 2 Gewinn

Unter allen, die den Beitrag kommentiert haben, verlosen wir 3x2 Karten für die Passionsspiele in Oberammergau am 23. Juni 2022.

§ 3 Datenschutz

Die datenschutzrechtlichen Vorgaben werden bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Teilnehmers oder der Teilnehmerin stets beachtet. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel stimmt der Teilnehmer oder die Teilnehmerin einer Speicherung und Verwendung seiner personenbezogenen Daten zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels zu. Die personenbezogenen Daten werden nicht für Werbezwecke verwendet oder gespeichert. Alle personenbezogenen Daten des Gewinners oder der Gewinnerin werden nach Ablauf von sechs Wochen gelöscht.

Der Teilnehmende kann die Einwilligung während der Durchführung des Gewinnspiels jederzeit widerrufen und somit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Der Widerruf ist zu richten an: presse.oberbayern(at)malteser.org.

§ 4 Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Teilnahmebedingungen zu diesem Gewinnspiel dürfen jederzeit, ohne Vorankündigung und Angaben von Gründen, geändert werden. Ergänzungen und Veränderungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Stand: Mai 2022