Navigation

Seniorenreisen

Mit den Malteser auf Reisen. Ein Angebot zum Genießen.

Fahrdienst

Geprüfte und bestätigte Qualität. Der Fahrdienst der Malteser. Wir sorgen für Mobilität.

Sozialpatenschaften

Versorgung in den eigenen vier Wänden mit kleinem Geldbeutel. Die Malteser Sozialpatenschaften machen es möglich.

Rettungsdienst

Leben retten: Der Malteser Rettungsdienst ist schnell vor Ort und hilft.

Ausbildung / Erste Hilfe

Gut gerüstet für Notfälle im Alltag mit der Ausbildung in Erste Hilfe bei den Maltesern.

Hochwasserhilfe

Die Seele verlangt nach Sicherheit - Malteser Hochwasserhilfe bleibt an der Seite der Betroffenen

Zwei Jahre nach der Hochwasserkatastrophe 2013 befinden sich die betroffenen Gebiete immer noch im Wiederaufbau, mit 217 deklarierten Abrissen und mehr als 600 Sanierungen allein im Raum Deggendorf. Immer wieder drücken Feuchtigkeit und Schimmel oder Heizöl durch die Wände. Bei stärkerem Regen kommt die Angst vor einem neuen Hochwasser. Eine Herausforderung für Körper und Seele, die krank machen kann.

Die Malteser sind seit Beginn der Katastrophe vor Ort. Auch wenn die offizielle Katastrophe nach knapp drei Wochen für beendet erklärt wurde, zeigt die Erfahrung der letzten 24 Monate, dass der Bedarf an Unterstützung nach wie vor hoch ist.

Alexandra Bengler, Leiterin der Malteser Hochwasserhilfe Bayern/Thüringen zieht eine Zwischenbilanz: "Die Katastrophe sitzt immer noch in den Köpfen und in den Herzen der Betroffenen. Schlafstörungen, Angstzustände, Depressionen und körperliche Krankheiten sind nur einige der Folgen dieser Katastrophe. Oft können sich Betroffene erst um sich und den Wiederaufbau ihrer Seele kümmern, wenn der materielle Wiederaufbau abgeschlossen ist. Deshalb ist es wichtig, dass wir bei den Leuten vor Ort bleiben."

Neben der finanziellen Unterstützung von Privathaushalten und sozialen Institutionen ist der Schwerpunkt der Malteser daher die psychosoziale Beratung. Eine Sozialpädagogin und ein Psychologe führen Gespräche mit Betroffenen, vermitteln Therapieplätze und unterstützen die Betroffenen auf ihrem Weg zurück in ein gesundes Leben.

Die Sanierung und der Wiederaufbau werden die Betroffenen bis weit in das Jahr 2016 hinein fordern. Die Malteser bleiben an der Seite der Betroffenen.

Jahresbericht 2015         Jahresbericht 2014           Video Clips

Infos zu finanziellen Hilfen für private Haushalte

Hier gelangen Sie zu den verschiedenen Finanzhilfen.

 

 

Ihre Ansprechpartner:

Alexandra Bengler
Leitung Hochwasserhilfe Bayern/Thüringen
Tel. (0941) 58515-24
E-Mail senden

Julia Wimmer
Sozialpädagogin M. A. - psychosoziale Beratung Hochwasserhilfe im Raum Deggendorf
Tel. (0991) 3100320
Fax (0991) 8900
E-Mail senden

Weitere Informationen