Navigation
Malteser in Bayern und Thüringen

Schulbegleitdienst

Schulbegleitdienst - vom Kindergarten bis zur Hochschule

©moodboard, www.fotolia.com
©Malteser
©Rados, www.fotolia.com


„Es ist normal, verschieden zu sein.“ (Richard von Weizäcker)

Wir assistieren Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen durch Integrationshelfer in Kindertageseinrichtungen und durch Schulbegleiter in Regel- und Förderschulen in Bayern und Thüringen.

Neben der Assistenz durch Schulbegleitung und Integrationshilfe bieten wir auch die gezielte stundenweise Förderung der Inklusion von Kindern in Kindergärten bzw.-krippen durch pädagogische Fachkräfte an. Dies erfolgt durch beratende Unterstützung der Mitarbeiter von Kindertageseinrichtungen im Rahmen von Einzelintegration. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Die Aufgaben der Schulbegleitung in der Schule und Integrationshilfe im Kindergarten sind so unterschiedlich wie unsere Klienten – jeder wird nach dem Grundgedanken der Inklusion in seiner Einzigartigkeit akzeptiert und wertgeschätzt! Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche im Schul- bzw. Kindergartenalltag Ihren besonderen Bedürfnissen entsprechend zu unterstützen. Dabei sollte neben einer angemessenen Betreuung immer auch die Förderung der größtmöglichen Selbstständigkeit Ziel der Begleitung sein. Schulbegleiter und Integrationshelfer kümmern sich in einer persönlichen Einzelbetreuung um die individuellen Belange des zu betreuenden Klienten und verliert darüber hinaus die Integration in den Klassenverband oder die Gruppe nicht aus dem Auge.

Folgende Aufgaben kann ein Schulbegleiter und Integrationshelfer haben:
• Lebenspraktische Hilfestellung
• Einfache pflegerische Tätigkeiten
• Hilfen zur Mobilität
• Unterstützung im sozialen und emotionalen Bereich
• Krisen vorbeugen/in Krisen Hilfestellung leisten
• Unterstützung bei der Kommunikation mit Lehrkräften und Mitschüler oder Erzieher und Erzieherinnen und anderen Kindern

Unsere Hilfe können Kinder und Jugendliche in Bayern und Thüringen in Anspruch nehmen, die behindert oder von einer Behinderung bedroht sind.

Die rechtliche Grundlage variiert je nach Art der Beeinträchtigung:
• Für Kinder und Jugendliche mit geistigen und/oder körperlichen Beeinträchtigung gilt die Eingliederungshilfe gemäß §§ 53, 54 SGB XII in Verbindung mit dem SGB IX.
• Für Kinder und Jugendliche mit seelischen Beeinträchtigungen gilt die Eingliederungshilfe gemäß § 35a SGB VIII.

Die Eingliederungshilfe für Kinder- und Jugendliche mit geistiger und/oder körperlicher Beeinträchtigung (§§ 53, 54 SGB XII) wird in den jeweiligen Bezirken (Bayern) bzw. Sozialämtern (Thüringen) beantragt. Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII für Kinder und Jugendliche mit seelischen Behinderungen wird beim ansässigen Jugendamt beantragt.
Die erforderlichen Unterlagen und einzureichenden Dokumente zur Antragsstellung erfragen Sie bitte beim Kostenträger. In die Antragsstellung eingebunden sind die Erziehungsberechtigten, die Einrichtung und ggf. Ärzte/Therapeuten/Frühförderstellen usw. Die Entscheidung über die Gewährung und den Umfang einer Schulbegleitung bzw. Integrationshilfe treffen die Kostenträger.

Der Schulbegleitdienst:
• führt Beratungsgespräche mit den Erziehungsberechtigten und der Einrichtung zum Bedarf des Klienten.
• sucht einen individuell auf die Bedürfnisse des Kindes oder Jugendlichen abgestimmten Begleiter aus.
• stellt den Schulbegleiter oder Integrationshelfer als Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes ein und übernimmt alle Formalitäten, Pflichten und Risiken des Arbeitgebers.
• bietet dem Begleiter Schulungen zur Einarbeitung, Fortbildungen und regelmäßige Dienstbesprechungen zur Absicherung der bestmöglichen Betreuung an.
• stellt bei Krankheit des Schulbegleiters bzw. Integrationshelfers in den meisten Fällen eine Krankheitsvertretung zur Verfügung.
• fungiert jederzeit als Ansprechpartner für Eltern, Lehrer und Begleiter.

Unsere Standorte

Malteser Hilfsdienst gGmbH
Schulbegleitdienst
Werner-von-Siemens-Straße 10
86159 Augsburg

Ansprechpartnerin: Alexandra Sattler
Tel. 0821 25850-35
E-Mail: Alexandra.Sattler(at)malteser(dot)org 

Malteser Hilfsdienst gGmbH
Schulbegleitdienst
Pater-Philipp-Jeningen-Platz 1
85072 Eichstätt

Ansprechpartnerin: Barbara Meyer
Tel. 08421 980713
E-Mail: Barbara.Meyer(at)malteser(dot)org 


Malteser Hilfsdienst gGmbH
Schulbegleitdienst
Thomas-Müntzer-Str. 9
98646 Hildburghausen

Ansprechpartnerin: Patricia Lind
Tel. 03685/794012
E-Mail: Patricia.Lind(at)malteser(dot)org

Malteser Hilfsdienst gGmbH
Fachdienst für Inklusion
Mainaustraße 45a
97082 Würzburg

Ansprechpartner: Michael Plagens
Tel. 0931 4505205
E-Mail: Michael.Plagens(at)malteser(dot)org


Malteser in Gräfelfing
Schulbegleitdienst
Bahnhofstraße 2a
82166 Gräfelfing

Ansprechpartnerin: Martina Zobrist
Tel. 089 858080-44
E-Mail: Martina.Zobrist(at)malteser(dot)org

Malteser Hilfsdienst gGmbH
Schulbegleitdienst
Moosstraße 91-97
96050 Bamberg

Ansprechpartnerin: Barbara Gleich
Tel. 0951-917669-10
E-Mail: Barbara.Gleich (at)malteser(dot)org


Malteser Hilfsdienst gGmbH
Schulbegleitdienst
Axdorfer Str. 3a
83278 Traunstein

Ansprechpartnerin: Lena Fröhlich
Tel. 0861 9866031
E-Mail: Lena.Froehlich(at)malteser(dot)org

Malteser Hilfsdienst gGmbH
Schulbegleitdienst
Vilshofener Str. 50 
94034 Passau

Ansprechpartnerin: Bettina Bieringer
Tel. 0851 9566666
E-Mail: Bettina.Bieringer(at)malteser(dot)org 


Malteser Hilfsdienst gGmbH
Schulbegleitdienst
Am Singrün 1
93047 Regensburg

Ansprechpartnerin: Annett Heymann
Tel. 0151 14757714
E-Mail: Annett.Heymann(at)malteser(dot)org

Malteser Hilfsdienst gGmbH
Schulbegleitdienst
Johannes-Kepler-Str. 11d
94315 Straubing

Ansprechpartner: Michaela Hohn
Tel. 09421 550636
E-Mail: MichaelaHohn@Malteser.org


Weitere Informationen

Ansprechpartner und Kontakt

Unsere Mitarbeiter im Schulbegleitdienst sind für Sie da.

Offene Stellen

Unsere Stellenangebote im Schulbegleitdienst erfahren Sie bei den Ansprechpartnern vor Ort.